Freitag
03.02.23

Zurück zur Übersicht

Four Imaginary Boys – Tribute to The Cure

Wann:
03.02.2023

Einlass
19:00

Beginn:
20:00

Zeche Bochum
Prinz-Regent-Str. 50-60
44795 Bochum
Zur Karte

21,00

Abendkasse: 23,00


Ticket

Tickets sichern

Four Imaginary Boys – Deutschlands meistgebuchte The Cure Tribute Band – besteht aus vier Herzblutmusikern, die sich seit 2006 leidenschaftlich dem Gesamtwerk von The Cure widmen und dem Geist der legendären Wave-Götter huldigen.

Spricht man von The Cure, denkt man an die unverwechselbare und unnachahmliche Stimme von Robert Smith. Imitation oder gar Parodie verbieten sich, nur gut, dass es sich beim Frontmann der Four Imaginary Boys um einen vokalen Seelenverwandten zu handeln scheint.

Dabei geht es den Four Imaginary Boys nicht darum, reine Klone ihrer Helden zu sein. Viel wichtiger ist ihnen, mit sphärischen Klängen und Soundflächen, die einzigartige Atmosphäre der Cure-Songs zu erzeugen und auf das Publikum zu übertragen.

Somit sind die eigentlichen Stars des Abends die unvergänglichen Songs von The Cure, die Generationen von Gothic/Alternative/Pop-Bands bis heute geprägt haben.

Die Four Imaginary Boys sind:
Martin Strasser (Gesang, Gitarre)
Fred Jacobsson (Bass, Gesang)
Roberto Broch (Gitarre)
Florian Prantl (Schlagzeug)

Four Imaginary Boys – Webseite

Veranstalter: Zeche Bochum