KONZERT
Samstag, 23.12.2017
JO HARTMANN
& DAS HELDENORCHESTER

KonzertTickets gibt es im Vorverkauf für EUR 20,- zzgl. Gebühren - im Fan Shop gebühreinfrei - (Abendkasse: EUR 25,-) über www.konticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Einlass: 18:30, Beginn: 19:00

JO HARTMANN
& DAS HELDENORCHESTER
- Rock'n'Roll Sinfonie

Einen Tag vor Heiligabend tritt Jo Hartmann zusammen mit seiner Band und dem Heldenorchester in der Zeche Bochum auf. Ein einmaliges Ereignis eines einmaligen Künstlers bei einer einmaligen Veranstaltung.

Rock'n'Roll Sinfonie - der Titel ist Programm. Der Spagat zwischen Rock und Klassik ist bekanntlich schon oft versucht worden, aber nur selten ist dabei so viel Herzblut eingeflossen wie hier: Jo Hartman, Orchester und Chor musizieren nicht nebeneinander her, sondern ergänzen sich optimal.

Die rund 40 Musiker produzieren weit mehr als nur eine neue Hintergrundfarbe bekannter Hits, spielen sich aber auch nie zu weit in den Vordergrund. Die bekannt emotionalen Texte des Bochumer Urgesteins strahlen durch den Orchestersound in einem völlig neuen Licht. Die Wirkung von Balladen wie "In deinem Schatten geh'n" wird durch den Einsatz von gemischten Chorstimmen, Streichern und Bläsern vervielfacht. Alle Arrangements stammen aus der Feder von Keyboarder Christoph Bette, der intensiv daran gefeilt hat, dass die Symbiose der verschiedenen Stile bei allen Nummern funktioniert. Erste unter Gleichen sind "Helden, Träumer, Idioten" (mit druckvoller Horn-Section), "Wenn der Regen fällt" als Tango im Bigband-Sound und das sehr persönliche "Der Himmel ist hier", das Gänsehaut garantiert.

Rock'n'Roll Sinfonie verspricht ein denkwürdiges Erlebnis, das nicht nur eingefleischte Fans der lauten Gitarrenmusik begeisterten dürfte.

> zum Online-Ticketshop
> zur Homepage des Künstlers