KONZERT
Montag, 16.11.2015
RYAN SHERIDAN
KonzertTickets zum Preis von EUR 23,- zzgl. aller Gebühren (Abendkasse EUR 30,-) sind ab dem 06.03. um 09:00 Uhr exklusiv erhältlich im Internet über www.eventim.de oder telephonisch über 01806-570000 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz), ab dem 09.03. um 09:00 Uhr auch bei ausgesuchten CTS-/Eventim-VVK-Stellen.

Einlass: 18:48, Beginn: 19:30

RYAN SHERIDAN - "Here And Now" Tour 2015 präsentiert von Ampya, event & kulturnews.

Special Guest: IDA GARD (idagardmusic.com/)

RYAN SHERIDAN - Es ist kaum vorstellbar, dass es den Iren noch vor wenigen Jahren als Straßenmusiker durch Dublin zog - Höhen und Tiefen lagen hier nah beieinander.
Davon ist heute keine Spur mehr bemerkbar:
Unzählige Sold Out!-Zeichen und Erfolge pflastern seinen Weg. Das Debütalbum "The Day You Live Forever" schoss in Irland auf Platz 2 der Album Charts und erreichte in kürzester Zeit Platinstatus. 2013 konnte er sich dann auch in Deutschland behaupten und stieg prompt auf Platz 1 der iTunes Charts und setzte sich außerdem in den Top 20 der deutschen Album Charts fest ("The Day You Live Forever" - VÖ April 2013).
Ryans Geschichte ist außergewöhnlich und geprägt von seinem unerschütterlichen Glauben an sich selbst, seinem unbedingten Erfolgswillen und Können, welches er sich über die Jahre der Übung erspielt hat.
Ursprünglich stammt Ryan Sheridan aus Monaghan Town und machte seine ersten zaghaften Bühnenschritte bereits als Teenager in den Kneipen und Clubs von Manhattans Lower East Side. In dieser einschüchternden Umgebung - für die er zwar alt genug war, um aufzutreten, aber nicht, um zu trinken - traf er auf harte Konkurrenz in der Szene. Das bedeutete, dass er sehr schnell sehr gut werden musste, wenn er nicht sofort wieder einpacken wollte.
Glasgow war 2004 seine nächste Station. Er gründete eine Rockband und tourte mit ihr quer durch die schottische Musikszene. Die Truppe überstand 2006 zwar noch die Überfahrt über die Irische See und den Umzug nach Dublin, aber im folgenden Jahr hatte Ryan das Gefühl, die Band habe ihre besten Zeiten hinter sich. Er nahm sich eine zweijährige Auszeit von der Musik und führte eine Bar in seiner beschaulichen Heimatstadt.
Doch das Gefühl, mit der Musik noch nicht abgeschlossen zu haben und sein Drang, wieder vor Publikum spielen zu wollen, führten Ryan 2009 erneut nach Dublin. Er tat sich mit dem polnischen Perkussionskünstler Artur Graczyk zusammen, einem alten Freund aus der Band. Die beiden genossen die Bewegungsfreiheit, die das Musizieren mit einer Akustikgitarre und einem Cajón bot, und zogen durch Dublins Straßen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ryan ist ein ebenso origineller wie geschickter Gitarrist mit einer kräftigen, ausdrucksstarken Stimme, und sein Zusammenspiel mit Arturs rhythmischer, "so gut wie vierhändiger" Perkussionskunst muss man erst mit eigenen Augen gesehen haben, um es zu glauben können. Gemeinsam entwickelten die beiden einen einzigartigen Sound.
Die weitere Erfolgsgeschichte gleicht nahezu einem Märchen: Während Sheridan mit seinem Kompagnon Artur die Passanten in Temple Bar unterhielt, wurden die beiden von Ryans heutigem Management-Team entdeckt. Dies führte zu einem Auftritt in Dublins The Academy, wo sie vor den versammelten Größen der Dubliner Medienszene spielten. Dem wiederrum folgte im Sommer 2010 ein Plattenvertrag beim führenden irischen Independent-Label Rubyworks.
Im Herbst 2013 ist Ryan Sheridan dann zu seiner ersten eigenen großen Tourneereise durch die Bundesrepublik aufgebrochen. 11 von 17 Konzerten konnten als ausverkauft gemeldet werden, die übrigen standen kurz davor - einige weitere wurden in größere Clubs verlegt!
Der großen Nachfrage wollte Ryan auch in 2014 gerecht werden und so stattete er seinen deutschen Fans einen weiteren Besuch ab - insgesamt 12 Mal konnte man ihn in seiner unverwechselbaren, energiegeladenen percussiven Art auf dem zweiten Teil der "The Day You Live Forever" Tour live erleben!
Im Mai/Juni 2015 wird endlich der lang ersehnte Nachfolger zu "The Day You Live Forever" erscheinen.

> zum Online-Ticketshop
> zur Homepage des Künstlers